Goldpreis wieder im Aufwind

Wem die Unruhen in Ägypten und die damit verbundenen Unsicherheiten an den Finanzmärkten auf jeden Fall geholfen haben, ist der Goldpreis. Dieser konnte nach deutlichen Preisrückgängen in der jüngsten Vergangenheit wieder anziehen, und bewegt sich nun aktuell (4. Februar 2011) bei etwa 1.350 US-Dollar, nachdem vor einiger Zeit die Marke von 1.400 Dollar bereits überschritten war.

Für Anleger bleibt nun vor allem abzuwarten, wie sich die Situation in Ägypten weiter entwickeln wird. Relativ wahrscheinlich ist lediglich vorher zu sagen, dass eine Verschärfung der Lage in Nordafrika zu voraussichtlich weiter steigenden Öl- und Goldpreisen führen wird.

 

Donnerstag, 30. Juli 2015
(Im 10. Absatz, letzter Satz wurde die Jahreszahl gestrichen.)BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Dank Lieferproblemen der Konkurrenz und neuer Medikamente kann sich der Medizinkonzern Fresenius (Fresenius SECo) eine weitere Gewinn-Infusion verpassen. Weil das Geschäft mit der Flüssigmedikamente-Tochter Kabi brummt, steckt sich das Unternehmen schon wieder...

Donnerstag, 30. Juli 2015
(Im 3. Absatz, letzter Satz wurde die Jahreszahl gestrichen.)BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Der Dialyse-Spezialist Fresenius Medical Care (FMC) (Fresenius Medical Care) leidet weiter unter der Dollarstärke und muss wegen zäher Ausschreibungsprozesse in den USA jetzt auch die Umsatzerwartung für das kommenden Jahr senken. Im zweiten Quartal drückten...

Donnerstag, 30. Juli 2015
BAD HOMBURG (dpa-AFX) - Dank Lieferproblemen der Konkurrenz und neuer Medikamente kann sich der Medizinkonzern Fresenius (Fresenius SECo) eine weitere Gewinn-Infusion verpassen. Weil das Geschäft mit der Flüssigmedikamente-Tochter Kabi brummt, steckt sich das Unternehmen schon wieder höhere Ziele, wie der Konzern am Mittwochabend mitteilte.