Goldpreis wieder im Aufwind

Wem die Unruhen in Ägypten und die damit verbundenen Unsicherheiten an den Finanzmärkten auf jeden Fall geholfen haben, ist der Goldpreis. Dieser konnte nach deutlichen Preisrückgängen in der jüngsten Vergangenheit wieder anziehen, und bewegt sich nun aktuell (4. Februar 2011) bei etwa 1.350 US-Dollar, nachdem vor einiger Zeit die Marke von 1.400 Dollar bereits überschritten war.

Für Anleger bleibt nun vor allem abzuwarten, wie sich die Situation in Ägypten weiter entwickeln wird. Relativ wahrscheinlich ist lediglich vorher zu sagen, dass eine Verschärfung der Lage in Nordafrika zu voraussichtlich weiter steigenden Öl- und Goldpreisen führen wird.

 

Freitag, 28. August 2015
Basileas Chief Technology Officer Dr. Ingrid Heinze-Krauss wird in den Ruhestand treten, Dr. Günter Ditzinger als Nachfolger benanntBasilea Pharmaceutica AG /Basileas Chief Technology Officer Dr. Ingrid Heinze-Krauss wird in den Ruhestandtreten, Dr. Günter Ditzinger als Nachfolger benannt. Verarbeitet und übermittelt durch NASDAQ OMX Corporate...

Freitag, 28. August 2015
Berlin (Reuters) - Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) muss einem Zeitungsbericht zufolge beim Finanzminister zusätzlich rund drei Milliarden Euro für die Versorgung und Integration der Flüchtlinge für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 beantragen. Dies berichtete die "Rheinische Post" (Freitagausgabe) vorab unter Berufung auf...

Freitag, 28. August 2015
- von Thorsten SeverinIngelheim/Mainz (Reuters) - Schmährufe muss SPD-Chef <!--#BNL#topicId#69-->Sigmar Gabriel<!--#ENL--> bei seinem Besuch im Erstaufnahmelager im rheinland-pfälzischen Ingelheim am Donnerstag nicht über sich ergehen lassen. Nach den Hasstiraden gegen die SPD seit Gabriels Besuch in der Asyl-Unterkunft in Heidenau wären sie...