Krim-Krise: Börse nimmt Referendum gelassen hin

Freitag, 21. März 2014 09:17

Das Referendum auf der Halbinsel Krim ist aktuell das dominierende Thema in den Medien und es wurde im Vorfeld viel spekuliert, wie sich die Abstimmung auf den Aktienmarkt auswirken wird. Entgegen der Befürchtungen, blieben drastische Kursstürze aus und im Gesamtbild nahm die Börse das Referendum eher gelassen hin. Langfristig soll sich die Volksabstimmung aber negativ auf den Markt auswirken.

Weiterlesen...

Niedrige Garantieverzinsung bei der Kapital- und privaten Rentenversicherung

Donnerstag, 10. Februar 2011 11:30

Aufgrund der schon seit rund zwei Jahre anhaltenden Niedrigzinsphase „stöhnen“ nicht nur die Anleger im Tages- und Festgeldbereich über die geringen Zinssätze, sondern auch die Lebens- und Rentenversicherer können zur Zeit nur mit relativ geringen Garantiezinsen aufwarten. Das schreckt natürlich nicht wenige Verbraucher ab, in Form einer Lebens- oder Rentenversicherung fürs Alter vorzusorgen.

Weiterlesen...

Dienstag, 21. Oktober 2014
PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Der Eurostoxx 50 50 (EuroSTOXX 50) hat am Dienstag seine Gewinne beflügelt von Medienspekulationen über eine weitere Lockerung der Geldpolitik der Europäischen ...

Dienstag, 21. Oktober 2014
Bewegt sich die Aktie von Daimler bis Mitte Dezember zwischen 40 und 65 Euro, kann ein Inline-Optionsschein eine Rendite von 122 Prozent p.a. erzielen. Bis Anfang Juli befand sich die Aktie von Daimler in einer langen Aufwärtsbewegung. ...

Dienstag, 21. Oktober 2014
Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: Dr. Torsten Teichert bleibt drei weitere Jahre Vorstandsvorsitzender der Lloyd Fonds AG. Veränderung im Vorstand.DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): PersonalieLloyd Fonds Aktiengesellschaft: ...

Dienstag, 21. Oktober 2014
(neu: Streikdrohung ab 1. Absatz., gescheiterter Eilantrag 4. Absatz)MÜNCHEN (dpa-AFX) - Reisenden könnten noch in dieser Woche weitere Streiks bei der Lufthansa (Deutsche Lufthansa) drohen. "Sollte sich im Tarifkonflikt ...