Private Rechtsschutzversicherung

Montag, 08. Juli 2013 11:34

Viele Menschen denken heutzutage noch, dass die private Rechtsschutzversicherung nicht notwendig ist. Doch wenn es eng wird und ein Gerichtsverfahren auf der Tagesordnung steht, sieht es dann schlecht aus. In solch einer Situation kommen mit der Zeit sehr viele Kosten zusammen, um sich die erforderlichen Rechte zu erkämpfen. Dieses Geld muss erst investiert werden. Für jeden Haushalt ist sie daher zu empfehlen. Die private Rechtsschutzversicherung ist modular aufgebaut. Dies bedeutet, dass man nur die Bausteine des Rechtsschutzes wählen braucht, die man tatsächlich benötigt.

Weiterlesen...

Was sind die Geldanlagen der Zukunft?

Dienstag, 23. Juli 2013 16:33

Wer den Wirtschaftsteil der Tageszeitung aufklappt, der denkt sich: Habe ich etwa die Zeitung von vor ein paar Jahren erwischt? Oder befinde ich mich in einer Zeitschleife. Denn inzwischen ist den meisten Menschen inklusive den Wirtschaftsredakteuren klar, dass alle die angeblichen Rettungspakete für den Euro nicht viel gebracht haben. So steht ein neuer Schuldenschnitt für Griechenland vor der Tür und die Zinsen befinden sich auf Rekordtief. Deshalb suchen viele Menschen Alternativen zu den Festverzinslichen, die seit einigen Jahren ja keinen Wertzuwachs mehr generieren. Und in der Tat gibt es Alternativen, die sogar einen mittelfristigen Planungshorizont von fünf bis zehn Jahren haben. Und die sogar staatlich garantiert werden. Kombinieren Sie also die klassische Geldanlage in einen Aktienfonds oder Aktien der Primär- und Sekundärindustrie mit Investments in grüne Energieerzeugung.

Weiterlesen...

Mittwoch, 30. Juli 2014
Newmont Mining Corporation (NYSE: NEM) will invest in developing ...

Mittwoch, 30. Juli 2014
   WASHINGTON (AFP) -- Die Regierung in Kiew ist nach Einschätzung des Internationalen Währungsfonds (IWF) auf weitere internationale Finanzhilfen angewiesen, falls der Konflikt in der Ostukraine nicht in naher Zukunft gelöst werden sollte. ...

Mittwoch, 30. Juli 2014
SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Ein starker Anstieg der Werbeeinnahmen und der Nutzerzahlen hat die Twitter -Aktie durch die Decke gehen lassen. Am Dienstag schoss das Papier nachbörslich um bis zu 35 Prozent auf mehr als 52 Dollar in die Höhe. Nach einer rasanten ...

Mittwoch, 30. Juli 2014
(neu: Maßnahmen der USA)BRÜSSEL/WASHINGTON (dpa-AFX) - Die EU und die USA verstärken in der Ukraine-Krise mit Wirtschaftssanktionen den Druck auf Russland. Die Botschafter der 28 Mitgliedstaaten bei der EU einigten sich in Brüssel auf ein Paket von Strafmaßnahmen, ...